Pumpkin Spice Muffins

by Nati
0 comment

Heute habe ich ein leckeres Herbst-Dessert für dich! Diese saftigen Pumpkin Spice Muffins eignen sich perfekt als Snack oder als Mitbringsel zu einem Brunch.

Die Grundlage für dieses Rezept, das Kürbispüree haben wir bereits in einem Extra-Post gezeigt. Dieses lässt sich super vorkochen und für längere Zeit lagern, sodass du mehr und länger etwas davon hast. Außerdem braucht du durch das Püree nicht viel Öl und die Muffins werden trotzdem schön saftig.

Für einen extra Zusatz an noch besseren Geschmack, empfehle ich dir Schokostückchen bzw. Tropfen in den Teig zu geben. Leider hab ich erst hinterher daran gedacht, aber Schokolade macht sich schließlich immer gut ;)!

Hinterlasse doch gerne einen Kommentar mit deinen liebsten Pumpkin Spice Rezepten. Neue Rezeptideen sind immer willkommen!

pumpkin_spice_muffins_2

 

Pumpkin Spice Muffins
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Süßes
Küche: Vegan
Portionen: 12
Zutaten
Zubereitung
  1. Heize den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Zuerst die trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.
  3. Dann alle feuchten Zutaten in einer kleineren Schüssel vermengen.
  4. Nun die feuchten zu den trockenen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Eine Muffinform¹ mit Muffinpapier auslegen und den Teig hinein geben.
  6. Ab in den Ofen und für 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: