Taco Fladen (Tortilla)

by Nati
1 comment

Ich wollte schon seit einer halben Ewigkeit Tacos machen. Den großen Bruder Wrap, den gab es schon zur Genüge bei uns. Aber wann gab es das letzte Mal Tacos? Mhmm… ich kann mich leider nicht erinnern. Das hat sich nun geändert! Und da es in meinen Supermärkten des Vertrauens keine Taco Fladen zu kaufen gibt, sondern nur Wraps, habe ich kurzerhand selbst welche gebacken 😉

Taco-Teig ist im Prinzip kein Hexenwerk. Die wichtigste Zutat ist allerdings das klassische Maismehl, welches 1:1 mit Weißmehl gemischt wird. Die restlichen Zutaten hinzu und ab in den Kühlschrank, um etwas abzukühlen. Danach habe ich den Teig in 10 Portionen geteilt. Wenn du kleinere Tacos bevorzugst, dann mach einfach 12 Portionen.

Beim Ausrollen habe ich mit Weißmehl gearbeitet und den Teig in eine heiße Pfanne zum Ausbacken gegeben. Da ich kein Öl zum Backen verwende und noch Mehl am Teig hing, ist dieses etwas angebrannt und hat gestunken. Um das zu vermeiden kannst du den Teig zwischen zwei Frischhaltefolien geben und ohne Mehl ausrollen. Ich habe mich einfach bewusst dagegen entschieden, da ich den Plastikmüll vermeiden wollte und die Fladen sowieso nicht lange in der Pfanne sind – was dir aber lieber ist!

 

Taco Fladen
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Brot & Co
Küche: Vegan
Portionen: 10
Zutaten
  • 180 g Maismehl
  • 180 g Weizenmehl Type 405
  • 1½ TL Salz
  • ¾ TL Backpulver
  • 75 g Margarine
  • 150 ml Wasser
Zubereitung
  1. Die beiden Mehle, das Salz und Backpulver in eine Schüssel geben.
  2. Die Margarine in einem kleinen Topf schmelzen.
  3. Die Margarine und das Wasser zum Mehl in die Schüssel geben.
  4. Solange kneten bis ein glatter Teig entsteht.
  5. Abdecken und für 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  6. Den Teig in 10 Kugeln teilen und auf einer bemehlten Fläche oder zwischen Frischhaltefolie dünn ausrollen.
  7. In einer heißen Pfanne (ohne Öl) für ca. 30 Sekunden auf beiden Seiten ausbacken.
 

 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept:  

1 comment

Vegane Tacos mit Knoblauchdip | NataschaKimberly 30. September 2019 - 23:13

[…] aber zurück zu den Tacos. Die Tortilla Fladen habe ich selbst gemacht und ich kann dir sagen – YUM! Die sind einfach nicht mit gekauften zu […]

Reply