Milchreis mit karamellisierten Äpfeln und Zimt

by Nati
2 comments

Milchreis ist ja schon immer wieder ein kleines Stück Kindheit, zurückgeholt auf den Tisch. Ich persönlich habe früher Milchreis immer als Nachspeise gesehen. Heute mag ich es aber auch ganz gerne zum Frühstück. Natürlich dauert es etwas länger als klassischer Porridge oder gar ein simpler Grießbrei. Dennoch sorgt dieser Milchreis mit karamellisierten Äpfeln und Zimt für ein wenig Abwechslung auf dem Frühstückstisch und passt meiner Meinung nach perfekt in die kältere Jahreszeit.

Äpfel bekommt man ja im Moment sowieso gefühlt von jedem hinterher geworfen. Und wenn du dann auch noch das Glück hast, dass die Familie ein paar Apfelbäume im Garten stehen hat, von denen du dir ein paar Früchte holen kannst, dann ab damit in die Schüssel. So hast du sogar nicht nur ein saisonales, sondern auch ein regionales Frühstück gezaubert.

Ich  hab jetzt ganz simpel Zucker in meinen Milchreis reingegeben. Zucker ist einfach noch meine Schwäche, aber ich reduziere ihn eh schon drastisch. Dennoch kannst du natürlich ganz einfach den Zucker durch jegliche andere Art von Süße ersetzten. Ich nehme beispielsweise auch gerne mal Kokosblütenzucker¹ oder Xylit¹ her. Allerdings brauchst du für das Karamellisieren der Äpfel wiederum Zucker oder du verwendest Honig, falls du diesen isst.

 

5.0 from 1 reviews
Milchreis mit karamellisierten Äpfeln und Zimt
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Frühstück, Dessert
Küche: Vegan
Portionen: 2
Zutaten
  • 125 g Milchreis¹
  • 500 ml Pflanzenmilch
  • 2 EL Zucker
  • 1 (170 g) Apfel
  • etwas Kokosöl¹
  • 2 EL Zucker
Zubereitung
  1. Zunächst den Milchreis kochen. Dafür die Milch in einen Topf geben und den Zucker sowie den Milchreis einrühren. Nach Packungsanweisung köcheln lassen (ca. 30 Min). Dabei gelegentlich umrühren und aufpassen, dass die Milch nicht überkocht.
  2. Im Anschluss den Apfel entkernen und klein schneiden. In einer kleinen Pfanne das Öl erhitzen und den Apfel darin anbraten. Den Zucker hinzugeben und den Apfel weich kochen.
  3. Zuletzt den Milchreis in zwei Schalen aufteilen, mit Zimt bestreuen und mit den karamellisierten Äpfeln garnieren.
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept:  

2 comments

Jana 10. Oktober 2018 - 10:08

WOW, liebe Nati!

Wir lieben dieses wundervolle Rezept und stehen einfach auch total auf die Kombi aus Milchreis und Äpfeln!

Danke für diese tolle Inspiration – unser Reishunger ist mal wieder unbändig!

Liebe Grüße
Jana & das Reishunger Team

Reply
Nati 15. Oktober 2018 - 22:48

Hi Jana,

vielen lieben Dank!
Freut mich wirklich sehr, dass dir/euch das Rezept gefällt 😊

LG Nati

Reply