Guacamole

by Nati
0 comment

Das ich Avocado liebe ist ja bekanntlich kein Geheimnis mehr, wie du an meinen Rezepten wie Avocado Pasta, Döner mit Avocadocreme oder Avocado Tahini Dip sehen kannst 🙊

Die grüne Frucht ist aus der veganen Küche eigentlich gar nicht mehr wegzudenken. Denn sie ist ein wertvoller Lieferant für gesunde und ungesättigte Fette. Zudem lässt sie sich mit den unterschiedlichsten Gerichten kombinieren und macht die Avocado deshalb zu einer besonderen Frucht.

Die Zubereitung reicht von herzhaft, wie bei dieser Guacamole, bis süß wie beispielsweise in meinem Rezept der Raw Avocadocreme Cakes. Auch im Salat, Smoothie oder Eis verleiht die Avocado eine cremigen Konsistenz und pimpt jedes Gericht noch einmal auf.

Guacamole allerdings ist der einfachste und auch DER Dip den jeder lieben gelernt hat. Da er so schnell zubereitet ist kommt er bei uns regelmäßig, zusammen mit selbst gemachten Süßkartoffel Pommes auf den Tisch 😋

Was sind deine liebsten Avocado Rezepte? Schreib es mit in die Kommentare!

 

Guacamole
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Beilage
Küche: Vegan
Portionen: ca. 500 g
Zutaten
  • 2 (450 g) Avocados
  • 2 (200 g) Tomaten
  • ½ Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Soja Joghurt, ungesüßt
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zuerst die Avocados halbieren und das Fruchtfleisch von der Schale und den Kern trennen. Die Hälften noch einmal halbieren und in einer Schale mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Die Tomaten ganz klein Würfeln und zur Avocado hinzugeben.
  3. Nun den Saft der Zitrone sowie die Knoblauchzehen auspressen und zusammen mit dem Joghurt zur Avocado in die Schale geben.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einer Gabel gut miteinander vermengen.
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: