Go Back
+ servings

Mohnkuchen

www.nataschakimberly.com
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Ruhezeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Süßes
Portionen 1 Kuchen

Zutaten
  

Teig

  • 200 g Weizenmehl Type 405
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 75 g Margarine kalt
  • 2 EL Pflanzenmilch

Füllung

Anleitungen
 

Teig

  • Gebe das Mehl, Zucker und Backpulver in eine große Rührschüssel. Die kalte Margarine in Flocken sowie die Pflanzenmilch hinzugeben. Mit den Händen zu einer Teigkugel kneten. Sollte es noch zu bröselig sein, noch etwas Pflanzenmilch zum Teig hinzufügen.
  • Den Teig abdecken und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Füllung

  • Die Pflanzenmilch zusammen mit der Margarine in einem kleinen Topf erwärmen. Grieß, Vanille und Zucker in den Topf einrühren und kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten quellen lassen.
  • Nun den Mohn, Zimt, Apfelmus und die zerdrückte Banane einrühren und etwas abkühlen lassen.

Backen

  • Den Ofen auf 180 °C und Umluft vorheizen und die Springform etwas einfetten.
  • Als nächstes den Teig auf ca. 3 mm ausrollen. Um es dir einfach zu machen, steche den Boden mit Hilfe der Kuchenform, wie bei einem Plätzchenteig, aus und gebe den Boden in die Form.
  • Den restlichen Teig rollst du dann zu einer Rolle und ziehst ihn an deiner Springform entlang hoch. Dies soll auch ca. 3 mm dick sein und 1 cm Luft zum Rand der Form haben.
  • Es sollte noch etwas Teig übrig bleiben, damit du die Streifen machen kannst. Diesen erst einmal wieder abdecken.
  • Jetzt kannst du die Füllung auf den Kuchenboden geben und alles gleichmäßig verteilen.
  • Als nächstes den restlichen Teig erneut ausrollen und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Diese dann zuerst parallel und dann im Lot zueinander auf den Kuchen legen.
  • Den Kuchen auf mittlerer Schiene für 25-30 Minuten backen.
Keyword Mohn, Mohnkuchen, Kuchen, Backen, Vegan
Du hast das Rezept ausprobiert? Erwähne @natascha.kimberly und sage mir wie du es fandest!