Go Back
+ servings

Mini-Pizzen mit Pfifferlingen

www.nataschakimberly.com
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Ruhezeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Hauptspeise
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Teig

  • 200 g Dinkelmehl
  • 270 g Weizenmehl
  • 300 ml Wasser lauwarm
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 5 g Salz

Pizzasoße

  • 1 Zwiebel weiß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stangensellerie
  • 2 Karotten
  • 500 g Tomaten passiert
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Bratöl

Belag

  • 300 g Pfifferlinge
  • 1 Avocado
  • 50 g Rucola
  • 100 g Zucchini

Anleitungen
 

Teig

  • Dinkel- und Weizenmehl in eine Rührschüssel geben
  • Die Hefe zusammen mit dem Wasser sowie Salz auflösen und zum Mehl hinzufügen. Zu einen glatten Teig kneten, abdecken und für 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Pizzasoße

  • Zwiebel sowie Knoblauch schälen und zusammen mit dem Stangensellerie und der Karotte grob klein schneiden.
  • Das Bratöl in einem Topf erhitzen und das geschnittene Gemüse hineingeben und für kurze Zeit anbraten.
  • Mit den passierten Tomaten ablöschen und die restlichen Gewürze hinzugeben. Deckel aufsetzen und auf niedriger Stufe für 30 Minuten köcheln lassen - dabei immer wieder umrühren. Anschließen pürieren.

Belag

  • Schneide die Zucchini in dünne Streifen, die Avocado in dünne Scheiben und putze die Pfifferlinge mit einem Pinsel, um die Erde zu entfernen.

Zusammenführen

  • Heize den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vor und lege dein Backblech mit Backpapier aus.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig noch einmal leicht kneten und zu einer groben Rolle formen. Den Teig in 12 Stücke teilen und diese zu Kugeln formen.
  • Die Kugeln mit einem Nudelholz ausrollen und jeweils 4 Teigfladen auf das Backblech legen.
  • Mit Pizzasoße bestreichen und mit Avocado, Zucchini und Pfifferlingen belegen.
  • Auf unterster Schiene für 12 Minuten backen, anschließend auf oberster Schiene für weitere 2 Minuten knusprig backen.
Keyword Pizza, Pfifferlinge, Hauptspeise, Mittag, Pilze
Du hast das Rezept ausprobiert? Erwähne @natascha.kimberly und sage mir wie du es fandest!