Go Back
+ servings

Vegane Butterplätzchen

www.nataschakimberly.com
4 from 4 votes
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Ruhezeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 35 Min.
Gericht Süßes
Portionen 80 Kekse

Equipment

Zutaten
  

  • 375 g Weizenmehl
  • 250 g Margarine zimmerwarm
  • 125 g Puderzucker
  • 1/2 Pck Backpulver
  • Prise Salz
  • 300 g Zartbitterkuvertüre

Anleitungen
 

  • In einer großen Rührschüssel alle Zutaten (außer die Kuvertüre) zusammenfügen und mit einem Handmixer und Knethaken mixen. Es entsteht ein bröseliger Teig.
  • Nun mit der Hand zu einem gleichmäßigen Teig verkneten und zu einen Ball formen. Auch wenn es am Anfang trocken aussieht, die Butter braucht etwas um warm zu werden und sich gleichmäßig zu verteilen.
  • Den Teigball nun abdecken und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Danach die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen.
  • Halbiere den Ball, wickle die eine Hälfte wieder mit der Folie ein. Die andere Hälfte auf der bemehlten Fläche mit einem bemehlten Teigroller zu einem 0,5 cm dicken Teig ausrollen. Achte dabei darauf, dass du vorsichtig und gleichmäßig rollst, damit der Teig nicht reist.
  • Heize nun den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor.
  • Nun beginnt der Part der Spaß macht. Nimm dir deine Ausstecher und steche so viele Formen wie möglich aus.
  • Mit einem breiten Küchenmesser kannst du sie von deiner Arbeitsfläche lösen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Ist dein Blech voll, gebe es auf mittlere Schiene für 10 Minuten in deinen Ofen. Nehme die Kekse heraus, sobald die Ränder braun werden. Lasse die Kekse gut auskühlen bevor du mit der Schokolade fortfährst.
  • Jetzt kannst du die Kuvertüre in einem Topf über einem Wasserbad schmelzen.
  • Tauche deine Kekse jeweils bis zu Hälfte in die Schokolade und lege sie auf die mit Backpapier ausgelegten Bleche.
  • Lasse die Kekse komplett auskühlen bzw. hart werden.
  • Lagere sie in einer Plätzchendose und an einem kühlen Ort. So sind sie für ca. drei Wochen haltbar.
Keyword Weihnachten, Plätzchen, Kekse, Butterplätzchen
Du hast das Rezept ausprobiert? Erwähne @natascha.kimberly und sage mir wie du es fandest!