Go Back
+ servings

Vegane Spekulatius

www.nataschakimberly.com
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Ruhezeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Süßes
Portionen 80 Kekse

Zutaten
  

  • 500 g Weizenmehl
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 5 g Backpulver
  • 150 g Zucker
  • Prise Salz
  • 15 g Spekulatiusgewürz
  • 200 g Margarine zimmerwarm
  • 4 El Pflanzenmilch
  • 2 EL Sojamehl
  • 4 EL Wasser

Anleitungen
 

  • Gebe das Mehl, Mandeln, Backpulver, Zucker, Salz und das Spekulatiusgewürz in eine große Rührschüssel.
  • Als nächstes verrühre in einer kleinen Schale das Sojamehl mit dem Wasser und mit Hilfe eines Schneebesens. Gebe es zusammen mit der Pflanzenmilch und der Margarine in die Rührschüssel.
  • Verknete nun die Zutaten mit einem Handmixer und dessen Knethaken zu einem Teig. Es ist einfacher, wenn du zuerst Vorarbeit mit deinem Handmixer leistest und dann mit deinen Händen weiter knetest. Dadurch erwärmt sich die Margarine und verbindet sich besser mit dem Mehl.
  • Forme den Teig zu einen Ball, decke ihn ab und lege ihn für 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Heize deinen Ofen nun auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor.
  • Wenn du eine Spekulatiusform verwendest, dann gebe den Teig darin hinein.
  • Falls nicht dann rolle den Teig ca. 0,5 cm dick auf einer bemehlten Fläche aus. Sei vorsichtig beim rollen, sonst bleibt er evtl. kleben oder reißt an den Enden ein.
  • Hast du deinen Teig ausgerollt, dann steche die Kekse mit Hilfe einer Spekulatiuswalze aus und gebe sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.
  • Hast du den Teig in eine Silikonform eingedrückt, gebe die Form wie sie ist auf ein Backblech.
  • Bei beiden Arten, backe die Kekse auf mittlerer Schiene für 10 Minuten.
  • Lasse sie auf einem Kuchengitter auskühlen.
  • Lagere die Spekulatius in einer Plätzchendose und an einem kühlen Ort, so sind sie für ca. drei Wochen haltbar.
Keyword Weihnachten, Plätzchen, Spekulatius, Keks
Du hast das Rezept ausprobiert? Erwähne @natascha.kimberly und sage mir wie du es fandest!