Go Back
+ servings

Vegane Zimtsterne

www.nataschakimberly.com
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Süßes
Portionen 65 Stück

Zutaten
  

  • 150 g Haselnüsse gemahlen
  • 150 g Mandeln gemahlen
  • 200 g Puderzucker
  • 50 g Marzipan
  • 1 EL Zimt gestrichen
  • 6 EL Kichererbsenwasser
  • 1/2 TL Backpulver

Glasur

  • 200 g Puderzucker
  • 6 EL Kichererbsenwasser

Anleitungen
 

  • Gebe die gemahlenen Mandeln und die Haselnüsse in eine große Schüssel. Als nächstes füge Puderzucker und Zimt hinzu. Gebe das Marzipan in gezupften Flocken ebenfalls in die Schüssel.
  • In einer kleinen Schale das Kichererbsenwasser (Aquafaba) zusammen mit dem Backpulver mit einem Handmixer steif schlagen.
  • Nun das Aquafaba in die große Schüssel geben und mit dem Handmixer alles zusammen zu einen Teig verkneten.
  • Den Teig abdecken und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Danach den Teig auf der Arbeitsfläche zu einem ca. 0,5 cm dicken Teig ausrollen.
  • Vor dem Ausstechen den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Nun mit einer Sternform die Plätzchen ausstechen und auf das Backblech verteilen.
  • Jeweils ein Backblech nacheinander auf mittlerer Schiene für 5 Minuten backen. Danach vollständig auskühlen lassen
  • Für die Glasur das Kichererbsenwasser schaumig schlagen, Puderzucker hinzugeben und noch einmal verrühren.
  • Als nächstes die Glasur mit einem Pinsel auftragen und die Zimtsterne gut trocknen lassen.
  • In einer Plätzchendose an einem kalten Ort aufbewahren. So sind sie für ca. 3 Wochen haltbar.
Keyword Plätzchen, Weihnachten, Zimtsterne, Kekse
Du hast das Rezept ausprobiert? Erwähne @natascha.kimberly und sage mir wie du es fandest!