Go Back
+ servings

Mousse au Chocolat mit Lebkuchengewürz

www.nataschakimberly.com
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Ruhezeit 4 Stdn.
Arbeitszeit 4 Stdn. 20 Min.
Gericht Süßes
Portionen 2 Gläser

Zutaten
  

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 150 ml Kichererbsenwasser
  • 3 EL Puderzucker
  • 3/4 TL Lebkuchengewürz

Anleitungen
 

  • Zuerst die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen.
  • Als nächstes das Kichererbsenwasser mit Hilfe eines Handmixers aufschlagen.
  • Mit einem Sieb den Puderzucker zum aufgeschlagenen Kichererbsenwasser hinzufügen und ein weiteres Mal aufschlagen.
  • Das Lebkuchengewürz kann nun auch in die geschmolzene Schokolade eingerührt werden.
  • Jetzt wird's tricky: Die Schokolade muss weitestgehend abgekühlt sein, sonst fällt das Aquafaba in sich zusammen und lässt sich nicht mehr aufschlagen. Am besten ist es, wenn du die Schokolade vorher probierst. Sie darf natürlich nicht hart sein, aber soll schon zäher sein.
  • Nun die Schokolade vorsichtig zum Aquafaba in die Schüssel hinzufügen und dann mit dem Handmixer (ganz) kurz miteinander vermengen. Nicht zu lange schlagen, sonst fällt es ebenfalls zusammen. Am besten ist, du rührst kurz noch einmal mit einem Löffel durch, falls sich die Schokolade noch nicht richtig verteilt hat. Sofort aufhören, wenn du merkst, dass die Konsistenz langsam zu flüssig wird.
  • Als nächstes einfach nur noch in zwei Gläser umfüllen und für mind. vier Stunden (abgedeckt) im Kühlschrank kalt stellen.
Keyword Mousse au Chocolat, Schokolade, Lebkuchen, Dessert, Weihnachten
Du hast das Rezept ausprobiert? Erwähne @natascha.kimberly und sage mir wie du es fandest!