Go Back
+ servings

Vegane Schoko-Kirsch-Muffins

www.nataschakimberly.com
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Süßes
Portionen 12 Muffins

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Zuerst den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Schlagsahne in den Kühlschrank stellen.
  • Dann die Haferflocken in einem Mixer fein zu Mehl mixen.
  • Als nächstes das Hafermehl, Weizenvollkornmehl, Backpulver, Salz, Kakao, Zucker und Vanillezucker in eine große Rührschüssel geben und einmal alles gut vermischen.
  • Als nächstes die Margarine in einem Topf erwärmen und in eine extra Schale umfüllen. Den Joghurt und die Milch hinzufügen und mit einem Löffel alles gut verrühren.
  • Nun die feuchten Zutaten zu den trockenen hinzufügen, die Kirschen aus dem Glas unterheben und alle mit einem Teiglöffel zu einem gleichmäßigen Teig per Hand verrühren.
  • Danach ein Muffinblech mit 12 Formen auslegen und darin den Teig gleichmäßig und bis kanpp unter den Rand verteilen.
  • Für 20 - 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen und mit einem Holzstäbchen testen, ob sie fertig sind. Dann komplett auskühlen lassen.
  • Zuletzt die Sahne aus den Kühlschrank holen, die Packung Sahnesteif hinzufügen und mit einem Handmixer aufschlagen.
  • Die Sahne in einen Spritzbeutel geben und die Muffins damit dekorieren. Zuletzt die frischen Kirschen in die Mitte setzen, das ist allerdings optional.
  • Wegen der Sahne unbedingt kühl lagern.
Keyword Vegan, Backen, Muffins, Kirschen, Schokolade
Du hast das Rezept ausprobiert? Erwähne @natascha.kimberly und sage mir wie du es fandest!