Go Back
+ servings

Veganer Nuss-Möhrenbraten

www.nataschakimberly.com
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Beilage
Portionen 1 Braten

Zutaten
  

  • 100 g Haselnüsse
  • 100 g Erdnüsse
  • 60 g weißer Sesam
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 230 g Karotten
  • 1 HV Kräuter Dill, Petersilie
  • 110 g Kichererbsenmehl
  • 250 g Sojaquark
  • 1 EL Worcestersoße
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Majoran
  • 3 EL BBQ-Soße

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Kastenform mit Backpapier auslegen.
  • Nüsse in einer Pfanne anrösten, auskühlen lassen und in einer Küchenmaschine zerkleinern (nicht zu fein). Das gleiche mit dem Sesam und Sonnenblumenkernen machen.
  • Die Zwiebel und Knoblauch schälen, grob schneiden und in der Pfanne andünsten. Danach in die Küchenmaschine geben und klein hacken. Die Karotten waschen und grob schneiden - ebenfalls in der Küchenmaschine zerkleinern. Die Kräuter ebenfalls waschen und zerkleinern-
  • In einer Rührschüssel nun alle Zutaten, bis auf die BBQ-Soße, mit der Hand verkneten.
  • Den Braten-Teig in die Kastenform geben, gut andrücken und auf mittlerer Schiene für 60 Minuten backen.
  • Nach dem Backen auskühlen lassen, aus der Form nehmen und mit BBQ-Soße bestreichen.
Keyword Beilage, Braten, Nussbraten, Vegan, Fleischersatz
Du hast das Rezept ausprobiert? Erwähne @natascha.kimberly und sage mir wie du es fandest!