Snickers Bananeneis

by Nati
0 comment

Oh my…. es ist passiert! Dieses Snickers Bananeneis ist ein wahr gewordener Traum ?

Fünf Zutaten.
Vegan.
Und natürlich gesüßt.

Nachdem wir im Urlaub bei um die 30 °C Grad leider keine Möglichkeit hatten ein Eis zu essen – es war schon schwer genug überhaupt veganes Essen zu finden – ist die Vorfreude auf unser gesundes Bananeneis umso größer gewesen!

Das tolle an einem Eis aus Bananen ist, dass man keinen raffinierten Zucker bzw. anderes Süßungsmittel benötigt. Ich friere dafür die Bananen immer ein, wenn sie besonders reif sind. So geben sie am Ende dem Eis eine natürliche Süße durch den Fruchtzucker.

Außerdem sind Bananen die perfekten Kalium-Spender. Dieser Mineralstoff ist wichtig für die Nerven- und Muskelzellen und sorgt zugleich für die Regulation des Wasserhaushaltes. Kalium ist vor allem im Zusammenspiel mit Natrium besonders wichtig für das Herz, den diese beiden Minerale sind für die Tätigkeit des Muskels verantwortlich.

Du bist nun auch auf den Geschmack für ein schnelles uns gesundes Eis gekommen?

Los geht’s!

Alles was du brauchst sind Bananen die du mindestens drei Stunden vorher, aber am besten über Nacht im ganzen Stück und ohne Schale ins Gefrierfach legst. Wenn du das Eis machst, hole die Bananen aus dem Gefrierfach uns lasse sie für ca. 10 Minuten antauen. Danach kannst du ganz einfach mit einem Messer die Banane zerteilen und so etwas Arbeit für deinen High-Speed-Blender abnehmen.

Apropos Blender: Für Bananeneis ist es von Vorteil wenn du einen Hochleistungs-Mixer wie diesen hier¹ verwendest. Ein normaler Handelsüblicher Mixer hat leider nicht so viele Umdrehungen pro Minute uns kann deswegen bei harten Zutaten wie Eis bzw. gefrorenen Früchten überhitzen und kaputt gehen.

Als nächstes lässt du die Schokolade in einer Schmelzschale¹ über einem Wasserbad zergehen. Währenddessen die restlichen Zutaten alle in den Mixbehälter geben und auf höchster Stufe mixen, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Das Eis in zwei Schalen verteilen und die Schokolade darüber gießen. Zum Schluss als Topping klein gehackte Erdnüsse oben drauf geben. Genießen ?

 

Snickers Bananeneis
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Frühstück & Süßes
Küche: Vegan
Portionen: 2
Zutaten
  • 5 Bananen, reif
  • 80 g Erdnüsse, ungesalzen
  • 50 ml Pflanzenmilch
  • 2 EL Erdnussmus¹
  • 80 g Zartbitter Kuvertüre
  • ein paar Erdnüsse zum garnieren
Zubereitung
  1. Die Bananen im Ganzen aber ohne Schale für mind. 3 Stunden aber am besten über Nacht einfrieren.
  2. Nachdem die Bananen gefroren sind, kurz antauen lassen und mit einem Messer in ca. 2-3 cm große Stücke zerteilen.
  3. Die Schokolade in einem Schmelztopf über dem Wasserbad zum schmelzen bringen.
  4. Alle Zutaten, bis auf die Schokolade in einen High-Speed-Blender geben und zum Eis mixen.
  5. Das Eis in eine Schale geben, die Schokolade darüber gießen und mit Erdnüssen bestreuen.
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: