Orangen Smoothie

by Nati
0 comment

It’s smoothie time again! Bringe nun ein bisschen Sonne zu dir nach Hause mit diesem Orangen Smoothie.

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht was “Smoothie” eigentlich bedeutet? Oder hast du es einfach schon immer als Bezeichnung für dieses Getränk angenommen? Smoothie ist die Ableitung vom englischen Wort “smooth” was so viel bedeutet wie “gleichmäßig, flüssig”. Für so ein Getränk mixt man verschiedenes Gemüse oder Früchte zu einer gleichmäßigen und flüssigen Konsistenz – und trinkt es am besten kalt.

Darum liebe ich Smoothies. Man schmeißt einfach Zutaten die man noch zu Hause hat zusammen in den Mixer und am Ende kommt immer ein leckeres Geschmackserlebnis heraus. Wenn du statt Wasser Pflanzenmilch hinzufügst, dann hast du am Ende sogar einen Shake kreiert!

Für das Rezept brauchst du genau vier Zutaten: Orangen, Birne, Bananen und Datteln. In den Mixbehälter fügst du dann noch Wasser hinzu, blendest alles auf höchster Stufe damit keine Stückchen übrig bleiben und geniest es!

 

Orangen Smoothie
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Die Bananen sollten mindesten 3 Stunden gefroren sein - wenn nicht reichen zusätzlich auch Eiswürfel aus.
Autor:
Rezepttyp: Smoothie
Küche: Vegan
Portionen: 1 L
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Bananen aus dem Gefrierfach herausnehmen und kurz antauen lassen. Die Bananen in kleine Stücke schneiden und in den High-Speed-Blender oder Mixer geben.
  2. Nun entferne die Schale von den Orangen, die Kerne von den Datteln und das Kerngehäuse der Brine.
  3. Die Orange und Birne in grobe Stücke schneiden und zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben.
 

 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: