Nusskuchen mit Schokoladen-Ganache

by Nati
0 comment

Nachdem ich meinen Blog gerade auf Vordermann brachte und erneuerte, habe ich gesehen, dass dieses Rezept hier leider noch in der Pipe war. Letztes Jahr um diese Zeit habe ich diesen leckeren Nusskuchen mit Schokoladen-Ganache kreiert. Suuuuper lecker, insofern ich mich noch erinnern kann 😜

Die Ganache habe ich von meinem Brownie-Rezept übernommen. So eine Ganache macht einen Kuchen super saftig. Auch wenn der Nusskuchen schon von ganz alleine ziemlich saftig ist! Harch, irgendwie habe ich jetzt um 22 Uhr abends mega Lust bekommen diesen Kuchen nach zu backen. Er lächelt mich grad so an und ich hoffe natürlich, dass es dir genauso geht 😉

Das schöne an diesem Kuchen? Du brauchst echt nicht viel Zutaten! Ganze 10 Stück und darunter ist nur eine eher spezieller: Die Soyatoo Schlagcreme¹. Das ist meine absoluter Favorit in Sachen backen, denn er passt prima als Ersatz für Buttercreme oder eben wir hier, als Ganache.

Viel Spaß beim ausprobieren!

 

Nusskuchen mit Schokoladen-Ganache
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Süßes
Küche: Vegan
Portionen: 16
Zutaten
  • 400 g Dinkelmehl Type 1050
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 120 g Zucker
  • ½ Pck Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 400 ml Pflanzenmilch
  • 300 ml Soja Schlagcreme¹
  • 100 ml Zartbitter Kuvertüre
Außerdem
Zubereitung
  1. Zuerst den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Das Dinkelmehl, die gemahlenen Mandeln und Haselnüsse, Zucker, Backpulver und Zimt in eine große Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen durchrühren.
  3. In einen Messbecher die Pflanzenmilch und das Öl abmessen. In die Rührschüssel geben und mit einem Handmixer zu einem glatten Teig rühren.
  4. Die Backform mit Backpapier auslegen und den Teig darin hineingeben.
  5. Auf mittlerer Schiene für 30 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen den Stäbchentest machen und dann den Kuchen gut auskühlen lassen.
  6. Sollte er aufgegangen sein, die Kappe gerade abschneiden.
  7. Als nächstes die Schokolade über einem Wasserbad zum schmelzen bringen. Die Soja Schlagcreme in eine Rührschüssel geben und die geschmolzene Kuvertüre hinzufügen. Mit einem Handmixer für ca. 2-3 Minuten cremig schlagen.
  8. Den Kuchen in der Form lassen und die Ganache oben drauf verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen und dort auch lagern.
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: