Kokos Bliss Balls

by Nati
0 comment

Kokos Bliss Balls sind die perfekte Gelegenheit um schnell Energie zu tanken und zudem auch noch eine gesunde Snack-Alternative!

Ich bin verliebt in Bliss Balls! Diese kleinen Wunderkügelchen stellen jede Süßigkeit in den Schatten. Wer beispielsweise Raw Bite mag (meine absolute Lieblingssüßigkeit die es im Laden zu kaufen gibt), der wird bei Bliss Balls oder auch Energie Bälle nicht Nein sagen können. Normalerweise schmeiße ich alles willkürlich in den Mixer – von Datteln, über Trockenfrüchte, Nüsse bis zum Superfood. Das Gute ist, egal was man zusammen mischt, es schmeckt alles wunderbar.

In diese Coconut Bliss Balls habe ich zehn Medjool Datteln (es können aber auch ca. 20 Deglet Nour Datteln sein), Walnüsse, Zimt, Vanille, Maca und Kokos hineingegeben. Das ganze wurde dann mit Zartbitterkuvertüre und weiterer Kokosraspeln ummantelt.

Neben den Coconut Bliss Balls habe ich noch Schoko Bliss Balls gemacht, welche man im Hintergrund sehen kann. Diese sind vor allem für die Schoko Liebhaber unter euch eine absolute Empfehlung!

 

Kokos Bliss Balls
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Süßes
Küche: Vegan
Portionen: 10
Zutaten
  • 10 Medjool Datteln, eingeweicht
  • ½ Tasse Walnüsse
  • ¼ Tasse Kokosraspeln
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Macapulver¹ (nach belieben)
  • 100 g Zartbitter Kuvertüre
  • etwas Kokosraspeln
Zubereitung
  1. Zuerst die Walnüsse mit einem Messer zerkleinern.
  2. Alle Zutaten außer der Schokolade und etwas Kokosraspeln in einen Mixbehälter geben und zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  3. Nun auf dem Teig 10 Bälle formen und beiseite stellen.
  4. Jetzt die Kuvertüre in einem Topf über einem Wasserbad schmelzen und die Bälle darin wenden und auf ein Backpapier legen.
  5. Die Bälle für ca. 10 Minuten ein bisschen hart werden lassen und dann in Kokosraspeln wenden, bis alles bedeckt ist.
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: