Erdbeer Shake

by Nati
0 comment

Erdbeeren sind schon immer ganz besondere Beeren für mich gewesen. Nicht nur weil sie meine Lieblingsbeeren sind und einen unvergleichlich süßen Geschmack haben, sondern auch weil ich mit ihnen Kindheitserinnerungen verbinde.

Seit meiner Kindheit ist es jedes Jahr Tradition, selbst auf das Erdbeerfeld zu gehen und Kiloweise die süßen Früchte nach Hause zu tragen 🍓
Leider ist die Saison dieses Jahr auch schon bald wieder vorbei und dieses Mal war sie ziemlich kurz. Zu Beginn gabs Verzögerung, wegen schlechtem Wetter sowie keine Sonne und nun eine langandauernde Hitzewelle, sodass die Pflanzen schon so gut wie alle vertrocknet sind. Typisch deutsches Wetter halt 😅

Trotzdem waren wir fleißig am Sammeln und ich habe uns diesen sommerlichen Erdbeer Shake zum Frühstück gemacht. Ein Smoothie am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen 😉 – nein wirklich, dieser Erdbeer Shake ist bei dieser Hitze eine willkommene Abwechslung, denn er liegt leicht im Magen und man fühlt sich danach nicht schlapp und kann voller Tatendrang in den Tag starten!

Solltest du noch nicht genug von Erdbeeren bekommen haben, dann kann ich dir meinen absoluten Lieblingskuchen – den Erdbeer-Mousse au Chocolat Kuchen, empfehlen.
Wenn du aber eher einen Kuchen der nicht gebacken ist und erst im Gefrierfach fest wird, testen willst, dann schau dir unbedingt dieses Rezept von unserem Erdbeerkuchen mit Minz-Layer an.

 

Erdbeer Shake
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Smoothie, Shake
Küche: Vegan
Portionen: 1 L
Zutaten
  • 500 g Erdbeeren
  • 250 ml Sojamilch (oder andere Pflanzenmilch)
  • 2 EL Sojajoghurt
  • 1 EL Agavendicksaft
Zubereitung
  1. Zuerst die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen.
  2. Die Erdbeeren zusammen mit der Milch, Joghurt und dem Agavendicksaft in einen Mixbehälter geben.
  3. Solange Mixen bis keine Stücke mehr übrig sind.
  4. In zwei große Gläser abfüllen und genießen.
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: