Gefüllte Paprika mit Cous Cous
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: Vegan
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • ½ Tasse Cous Cous
  • ½ Tasse Suppenbrühe
  • 4 große Paprika
  • ½ Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Handvoll Oliven
  • ½ Bund Petersilie
Zubereitung
  1. Zuerst den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Dann das Wasser mit der Suppenbrühe aufkochen, vom Herd nehmen und den Cous Cous unterrühren. Für 5-7 Minuten quellen lassen.
  3. Als nächstes die Zucchini, Karotte, Lauchzwiebel, Oliven und Petersilie klein schneiden.
  4. Nun den Stiel der Paprika so abschneiden, dass ein Deckel entsteht. (Nicht wegschmeissen, denn der kommt später wieder auf die Paprika). Die Paprika aushöhlen und das innere entfernen.
  5. Nun das Gemüse anbraten bis es gar ist und den Cous Cous untermischen.
  6. Die Paprikas mit dem Cous Cous-Gemisch füllen und den Deckel auf die Paprika setzten
  7. Die gefüllten Paprikas für 10 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen danach noch für weitere 5 Minuten bei 250º grillen.
Recipe by NataschaKimberly at https://nataschakimberly.com/gefuellte-paprika-mit-cous-cous/