Vegane Schoko-Kirsch-Muffins
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Süßes
Küche: Vegan
Portionen: 12
Zutaten
  • 80 g Haferflocken
  • 160 g Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 50 g Backkakao
  • 130 g Zucker oder andere Süße
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50 g Margarine
  • 225 ml Pflanzenmilch
  • 130 g Soja-Joghurt
  • 200 g Kirschen, aus dem Glas und abgetropft
  • 300 ml Soja-Schlagsahne¹
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 12 Kirschen (optional)
Zubereitung
  1. Zuerst den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Schlagsahne in den Kühlschrank stellen.
  2. Dann die Haferflocken in einen Blender fein zu Mehl mixen.
  3. Als nächstes das Hafermehl, Weizenvollkornmehl, Backpulver, Salz, Kakao, Zucker und Vanillezucker in eine große Rührschüssel geben und einmal alles gut vermischen.
  4. Als nächstes die Margarine in einem Topf erwärmen und in eine extra Schale umfüllen. Den Joghurt und die Milch hinzufügen und mit einem Löffel alles gut verrühren.
  5. Nun die feuchten Zutaten zu den trockenen hinzufügen, die Kirschen unterheben und alle mit einem Teiglöffel zu einem gleichmäßigen Teig per Hand verrühren.
  6. Danach ein Muffinblech mit 12 Formen auslegen und darin den Teig gleichmäßig und bis kanpp unter den Rand verteilen.
  7. Für 20 - 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen und mit einem Holzstäbchen testen, ob sie fertig sind. Dann komplett auskühlen lassen.
  8. Zuletzt die Sahne aus den Kühlschrank holen, die Packung Sahnesteif hinzufügen und mit einem Handmixer aufschlagen.
  9. Die Sahne in einen Spritzbeutel geben und die Muffins damit dekorieren. Zuletzt die Kirschen in die Mitte setzten, das ist allerdings optional.
  10. Wegen der Sahne unbedingt kühl lagern.
Recipe by NataschaKimberly at https://nataschakimberly.com/vegane-schoko-kirsch-muffins/