Rhabarber Muffins (Vegan, GF)
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Süßes
Küche: Vegan
Portionen: 9
Zutaten
  • 250 g Rhabarber
  • 100 g Haferflocken
  • 100 g Reismehl
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Brauner Zucker
  • 40 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Zimt
  • 200 ml Pflanzenmilch
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 3 EL Soja-Joghurt
Zubereitung
  1. Heize den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor.
  2. Als nächstes wasche den Rhabarber und entferne die Enden. Schneide in in kleine Stücke und stelle ihn beiseite.
  3. Als nächstes mixe die Haferflocken zu Mehl und gebe es in eine große Rührschüssel. Füge das Reismehl und die gemahlenen Mandeln sowie Vanillezucker, Zimt, Backpulver, brauner Zucker und Kokosblütenzucker hinzu. Vermenge alles mithilfe eines Schneebesens.
  4. Gebe nun die Milch, Joghurt und das Öl zusammen in einen anderen Behälter und vermenge auch das gut miteinander.
  5. Nun schütte die feuchten Zutaten in die Rührschüssel und mixe alles mit einem Handmixer zu einem glatten Teig. Hebe nun den Rhabarber unter.
  6. Als nächstes lege eine Muffinform mit 9 Muffinpapieren aus und fülle den Teig gleichmäßig bis kurz unter den Rand hinein.
  7. Backe sie auf mittlerer Schiene für 25 Minuten.
Recipe by NataschaKimberly at https://nataschakimberly.com/rhabarber-muffins-vegan-gf/