Nutella Stuffed Cookies
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Süßes
Küche: Vegan
Portionen: 15
Zutaten
Nutella
  • 100 g Zartbitter Kuvertüre
  • 60 g Haselnussmus¹ (oder anderes Nussmus)
Cookies
  • 200 g Weizenmehl (Type 405)
  • ½ TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 110 g Margarine, weich
  • 100 g brauner Zucker
  • ½ TL Vanille, gemahlen
  • 30 g Apfelmus
Zubereitung
  1. Zuerst die Nutella-Füllung vorbereiten. Dafür die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und das Nussmus hinzufügen. Mit einem Teelöffel 15 Tropfen auf ein Backpapier geben und diese für eine Stunde einfrieren.
  2. Nachdem die Tropfen im Fach sind den Teig vorbereiten. Hierfür alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem Teig kneten. Je nachdem wie weich die Butter ist dauert es kürzer oder länger. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und ebenfalls ins Gefrierfach legen.
  3. Nach der Stunde den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Teig sowie die Schokotropfen aus dem Gefrierfach nehmen.
  4. Den Teig in 15 Portionen aufteilen und zu Kugeln formen. als nächstes die Schokotropfen halbieren und in die Mitte der Teigkugeln eindrücken. Dabei die Schokolade mit dem Teig ummanteln und mit den Handflächen wieder rund formen. Wenn ein bisschen Schokolade durch den Teig scheint macht das nichts.
  5. Mit genügend Abstand zueinander die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Für 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis sie eine leicht braune Farbe bekommen haben. Danach gut auskühlen lassen und in einer luftdichten Box lagern.
Recipe by NataschaKimberly at https://nataschakimberly.com/nutella-stuffed-cookies/