Kürbis Bananenbrot Muffins
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Süßes
Küche: Vegan
Portionen: 12
Zutaten
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Natron
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Pck Backpulver
  • 2 EL Xucker¹
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 1 TL Pumpkin Spice Gewürz
  • Prise Salz
  • 220 g Kürbispüree
  • 2 (225 g) Bananen
  • 150 ml Soja Milch
Optional
  • 300 ml Soyatoo¹ Sahne
  • 1 Pck Sahnestif
Außerdem
Zubereitung
  1. Zuerst den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann in einer großen Rührschüssel alle Zutaten bis auf das Kürbispüree, die Bananen und Sojamilch hineingeben und mit einem Schneebesen einmal alles gut miteinander vermengen.
  3. Als nächstes die Banane mit einer Gabel in einer kleinen Schale oder auf einen Teller zu Mus zerdrücken und ebenfalls in die Schüssel geben.
  4. Als letztes noch das Püree und die Milch hinzufügen und nun mit einem Handrührgerät zu einen glatten Teig verarbeiten.
  5. Nun die Muffinform mit dem Papier auslegen und den Teig gleichmäßig darin verteilen.
  6. Auf mittlerer Schiene für 50-60 Minuten backen.
  7. Nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Kuchenblech auskühlen lassen.
Optional:
  1. Für das Topping die Sahne zusammen mit dem Sahnesteig aufschlagen, bis eine feste Creme entstanden ist. Diese dann für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Danach die Creme in einen Spritzbeutel geben und schneckenförmig auf den Muffin spritzen.
Recipe by NataschaKimberly at https://nataschakimberly.com/kuerbis-bananenbrot-muffins/