Brombeer Streuselkuchen
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Süßes
Küche: Vegan
Portionen: 16
Zutaten
  • 200 g zarte Haferflocken
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • ½ TL Salz
  • 70 ml Kokosöl
  • 100 ml Ahornsirup
  • 60 ml Pflanzenmilch
  • 2 EL Mandelmus
  • 250 g Brombeeren
  • 100 g Blaubeeren
  • 30 g Rohrohrzucker
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180 ° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine 20 x 20 cm schale mit Backpapier auslegen.
  2. Haferflocken in einen Mixbehälter geben und zu Mehl mixen.
  3. Das Hafermehl in eine Schale geben und das Salz sowie das Vollkornmehl dazumischen und vermengen.
  4. In einem kleinen Topf das Kokosöl erwärmen, vom Ofen nehmen und das Ahornsirup, Pflanzenmilch und Mandelmus in das Kokosöl mischen.
  5. Die Flüssigkeit zum Mehl hinzufügen und alles gut mit den Händen vermengen.
  6. Eine Handvoll des Teiges wegnehmen, in Frischhaltefolie einwickeln und in den Kühlschrank legen.
  7. Den restlichen Teig in die Form geben. Da er etwas bröckelig ist, mit einem Löffel gut andrücken. Mit einer Gabel Löcher in den Teig drücken, damit während dem Backen dir Luft entweichen kann. In den Ofen schieben und für 10 Minuten backen.
  8. Währenddessen die Brombeeren und Heidelbeeren in einem Topf mit einer Gabel leicht andrücken, aber nicht zu Mus zerdrücken. Den Zucker hinzufügen und auf dem Herd erwärmen, aber nicht zum kochen bringen.
  9. Den Boden aus dem Ofen nehmen und das Brombeer- und Heidellbeergemisch oben drauf verteilen.
  10. Als nächstes den übrig gebliebenen Teig in Strueusel oben auf dem Kuchen verteilen.
  11. Auf mittlerer Schiene für 25 Minuten backen.
  12. Eine Stunde auskühlen lassen und in 16 kleine Schnitten schneiden.
  13. Im Kühlschrank lagern, somit ist er drei Tage haltbar.
Recipe by NataschaKimberly at https://nataschakimberly.com/brombeer-streuselkuchen/