Pizzasoße
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Basic
Küche: Vegan
Portionen: 1 L
Zutaten
  • 1 (140 g) Zwiebel, weiß
  • 2 (10 g) Knoblauchzehen
  • 2 (130 g) Stangensellerie
  • 2 (200 g) Karotten
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 TL Oregano
  • 1 Chili, frisch
  • 1 EL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Stängel Petersilie, frisch
  • 6 Blätter Basilikum, frisch
Zubereitung
  1. Schäle deine Zwiebel und schneide sie fein. Schäle ebenfalls den Knoblauch und presse diesen mit Hilfe einer Knoblauchpresse aus.
  2. Wasche die Selleriestangen & die Karotten und schneide es in grobe Stücken.
  3. Nehme nun einen kleinen Topf zu Hand und erhitze darin das Olivenöl.
  4. Gebe die Zwiebeln und den ausgepressten Knoblauch in den Topf und schwitze sie golden an.
  5. Als nächste gebe das grob geschnitten Gemüse in den Topf und dünste es für ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze mit an.
  6. Lösche es nun mit den passierten Tomaten ab (Tipp: Gebe einen Schluck Wasser in die Packung und schütte die restlichen passierten Tomaten zusammen mit dem Wasser in den Topf).
  7. Gebe nun geschnittene Chili, restlichen Gewürze und die frischen Kräuter zur Tomatensoße in den Topf und rühre alles gut durch.
  8. Stelle den Herd auf eine niedrige Stufe (2-3) und gebe den Deckel auf den Topf.
  9. Lass es für mind. 30 Minuten köcheln und rühre gelegentlich um.
  10. Nach verstrichener Zeit, das Gemüse mit einem Stabmixer pürieren und noch einmal abschmecken.
Anmerkungen
* Heiß in einem luftdichten Glas abgefüllt, hält die Tomatensoße für mind. 2 Wochen im Kühlschrank.
Recipe by NataschaKimberly at https://nataschakimberly.com/pizzasosse/