Chili Sin Carne
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: Vegan
Portionen: 4
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Thaichili, frisch
  • 1 Karotte
  • 2 EL Bratöl
  • 2 Pck Tomaten, passiert
  • 250 g Räuchertofu
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 1 EL Gemüsebrühepulver
  • 1 EL Paprikapulver
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zuerst die Zwiebel schälen und würfeln, die Karotte und die Chili klein hacken sowie den Knoblauch schälen und pressen.
  2. In einem Mittelgroßen Topf das Öl erhitzen und Zwiebel, Karotte, Chili und Knoblauch darin glasig dünsten bzw. ein paar Minuten anschwitzen.
  3. Das ganze mit den passierten Tomaten ablöschen und die Hitze auf mittlere Stufe stellen.
  4. Den Tofu in einer Küchenmaschine zerhacken lassen oder mit der Hand klein bröseln und in den Topf einrühren.
  5. Mais und Bohnen mit klarem Wasser abspülen, abtropfen lassen und ebenfalls in den Topf hinzu geben.
  6. Nun die Gewürze sowie das Suppenpulver hinzugeben und für 40-50 Minuten auf kleiner Stufe köcheln und eindicken lassen.
Recipe by NataschaKimberly at https://nataschakimberly.com/chili-sin-carne/