Bruschetta mit Basilikumpesto

by Nati
0 comment

Ursprünglich ist Bruschetta ein italienisches Arme-Leute-Essen und gehört zu den Antipasti. Mittlerweile sind die Bruschetta eine gängige Vorspeise, aber sie eignen sich auch super als Brotzeit und Ersatz für eine ganze Mahlzeit.

Egal als ob Vorspeise Hauptspeise oder als Snack – unser Bruschetta ist die ideale vegane Mahlzeit für alle unsere hungrigen Blogleser! Das Pesto ist sehr einfach und schnell zubereitet – soooo lecker!

Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören in diese knusprige kleine italienische Vorspeise zu beißen. Die Tomaten werden ganz einfach gehackt und dabei mit den restlichen Zutaten vermischt. Wer das Pesto einmal gemacht hat, wird schnell merken wie einfach es zuzubereiten ist.

ps-DSC_1858

 

Bruschetta mit Basilikumpesto
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Beilage
Küche: Vegan
Portionen: 10
Zutaten
  • 1 Baguette
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Zwiebel, rot
  • Salz
  • Pfeffer
Basilikumpesto
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Pinienkerne
  • 20 ml Olivenöl
  • ½ Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Für das Basilikumpesto die Pinienkerne in einer Pfanne anbraten (aufpassen, dass sie nicht anbrennen). Alle Zutaten in einem Mixer geben und zu Pesto verarbeiten.
  2. Als nächstes die Tomaten und Zwiebeln in kleine Würfeln schneiden, in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Baguette in Scheiben schneiden, mit Pesto bestreichen und das Topping darauf geben. Wer mag kann sie noch mit etwas Olivenöl beträufeln - fertig!
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: