Belegter Bagel mit Tempeh

by Nati
0 comment

Ich habe vor kurzem Bagels gebacken – das Rezept findest du hier¹. Für zwischendurch sind Sandwiches bzw. belegte Brötchen einfach unschlagbar. Sie sind perfekt für unterwegs, denn man saut sich nicht die Hände ein oder aber man hat am Abend eher Lust auf Brotzeit. Sie machen sich einfach zu jeder Tageszeit super! Dieser belegte Bagel mit Tempeh macht sich jedoch perfekt für den Start in den Tag ?

Für diesen Bagel habe ich Avocado, Gurke, Salat, getrocknete Tomaten und Tempeh verwendet. Tempeh schmeckt super, wenn er angebraten wurde und ist eine gute Abwechslung zu beispielsweise Räuchertofu. Diesen hier habe ich aus dem Asia-Laden, aber man findet ihn auch im Bio-Laden bzw. Reformhäusern.

Belegter_Bagel_mit_Tempe_2

 

Belegter Bagel mit Tempeh
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Frühstück
Küche: Vegan
Portionen: 1 Bagel
Zutaten
  • 1 Bagel
  • 2 Scheiben Tempeh
  • 2 Scheiben getrocknete Tomaten
  • 1 Salatblatt
  • 2 Scheiben Gurke
  • ¼ Avocado
  • Pfeffer
  • etwas Bratöl
Zubereitung
  1. Zuerst den Bagel aufschneiden.
  2. Dann die untere Seite mit Avocado bestreichen und mit Pfeffer bestreuen.
  3. Nimm dir eine Pfanne zur Hand und erhitze darin etwas Bratöl. Gebe den Tempeh in die Pfanne und brate diesen von beiden Seiten goldbraun an.
  4. Nun den Bagel belegen. Gebe zuerst den Salat, die Gurke und Tomate auf die zerdrückte Avocado und zuletzt den angebratenen Tempeh.
  5. Bagel-Deckel drauf und genießen!
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: