Avocado Pasta

by Nati
0 comment

Für uns ist das Kochen ja eher meditativ und entspannend, aber geht es dir auch manchmal so: Du kommst spät abends heim und dir fehlt einfach die Motivation groß aufzukochen? Und dann soll es auch noch was gesundes sein.

Da kommt so eine Avocado Pasta genau gelegen, denn sie ist mit den 20-Minuten Zubereitungszeit ein echter Hingucker! Und dann brauchst du dafür nur ganze 5 Zutaten. Besser geht es nicht, oder?

Unsere Avocado-💚 ist sowieso ganz groß. Sie passt einfach mit jeder Zutat zusammen und punktet zusätzlich noch mit den gesunden Fetten, welche in der grünen Frucht verpackt sind. Avocado zählt zwar zur fettreichsten Frucht, aber das ist kein Grund zur Sorge! Denn in der Avocado sind hauptsächlich ungesättigte Fettsäuren enthalten, die für den Körper enorm wichtig sind.

Wenn du also etwas Avocado in deinen Smoothie gibst, dann wird er nicht nur schön cremig – sondern dein Körper kann auch die fettlöslichen Vitamine der Früchte bzw. des Gemüses besser verwerten.

Also steht einer großen Avocado-Liebe nichts mehr im Weg, oder?! Und dann auch noch in Kombination mit Pasta! YUM 😜

 

Avocado Pasta
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: Vegan
Portionen: 4
Zutaten
  • 300 g Spaghetti
  • 2 Avocados, reif
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone, Saft davon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Cherry Tomaten
Zubereitung
  1. Die Nudeln nach Packungsbeilage kochen.
  2. Nun die Avocados mit einem Löffel von der Schale trennen und in einen Mixbehälter geben.
  3. Die Basilikumblätter von den Stängeln trennen, Knoblauch schälen, Zitrone auspressen und zu den Avocados hinzugeben.
  4. Anschließend das Öl in den Behälter hinzufügen und würzen.
  5. Das ganze nun solange mixen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist und unter die Nudeln heben.
  6. Die Tomaten halbieren und ebenfalls untermischen.
 

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Bewerte dieses Rezept: